AGB - gemini-office.ch

Gemini GmbH, Sennweidstrasse 45, 6312 Steinhausen, 041 250 10 10, info@gemini-office.ch
Direkt zum Seiteninhalt
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Gemini GmbH
Sennweidstrasse 45
6312 Steinhausen

Mehrwertsteuernummer: CHE-455.439.666 MWST

Geschäftsführer:
Urs Fallegger

Kontakt:
Telefon: +41 41 250 10 10
E-Mail: info@gemin-office.ch

Allgemeine Geschäftsbedingungen gültig ab 01.11.2017

1. Vertragsgegenstand
Die Betreiberin des Webshops www.gemini-office.ch ist die Firma Gemini GmbH (zuständige Person Urs Fallegger) nachfolgend Gemini genannt. Gemini verkauft dem Kunden die im Online Shop angebotenen Waren zu den nachstehend aufgeführten Liefer- und Verkaufsbedingungen.

2. Vertragsabschluss
Der Vertrag zwischen dem Kunden und Gemini kommt erst durch eine Annahme durch Gemini zustande. Gemini nimmt den Auftrag an, indem sie dem Kunden (a) eine Auftragsbestätigung (per Fax, E-Mail oder Briefpost) übermittelt oder (b) die bestellte Ware liefert. Gemini hat das Recht, die Annahme eines Auftrages zu abzulehnen.
Im Einzelfall geschlossene einzelvertragliche Bestimmungen, die von diesen AGB abweichen, sind nur gültig, wenn diese schriftlich oder per E-Mail abgeschlossen oder von Gemini schriftlich oder per E-Mail bestätigt werden.

3. Produktangebot
Bei Bestellungen über den Webshop gelten grundsätzlich die dort angegebenen Konditionen. Diese sowie auch andere Angaben in der Website, im Webshop, in technischen Unterlagen oder in Werbeprospekten und Katalogen werden von Gemini mit grösstmöglicher Sorgfalt erstellt und unterhalten, dennoch kann keine Garantie für die Richtigkeit oder Aktualität abgegeben werden. Dies betrifft insbesondere Angaben über Preise, technische Informationen und die Lieferbereitschaft.
Insbesondere sind Änderungen in Design und Technik, welche die Funktionalität einer Ware verbessern, sowie Irrtum bei Beschreibung, Abbildung und Preisangabe vorbehalten. Ausdrücklich technische Zusicherungen im Einzelfall und schriftlich oder per E-Mail im Einzelfall abgegebene Preisangaben sind unter Vorbehalt offensichtlicher Irrtümer verbindlich. Sollte Gemini gegenüber dem Kunden im Bestellprozess relevante Änderungen gegenüber den Angaben im Webshop geltend machen (insbesondere höhere Preise oder schlechtere Lieferbereitschaft), kann der Kunde von der Bestellung zurücktreten. Weitere Ansprüche (wie z.B. ein Verspätungsschaden) stehen ihm jedoch nicht zu.

4. Preise und Zahlungsbedingungen
Alle Preise werden laufend dem Markt angepasst. Sie verstehen sich in Schweizer Franken (CHF) und wo nichts anderes vermerkt ist, zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer von 8%, unverpackt und franko ab Lager des Distributors. Transport- und Verpackungskosten werden gesondert berechnet und sind jeweils im Angebot angegeben. Die Verrechnung erfolgt über die angebotenen Zahlungsvorschläge. Die gesetzliche Mehrwertsteuer von 8% wird gesondert ausgewiesen. Bei Rechnungsstellung hat die Zahlung innerhalb von 10 Tagen (Privatkundschaft, Firmen, Institutionen und Wiederverkäufer) nach Rechnungsstellung zu erfolgen.

5. Lieferbedingungen
Gemini liefert an Adressen in der Schweiz oder Liechtenstein. Bei Lieferungen ausserhalb der Schweiz werden die Verzollungskosten sowie allfällige Zölle und Einfuhrumsatzsteuern vom Käufer übernommen. Soweit die bestellte Ware an Lager ist, werden die Produkte sofort, nach Eingang der Zahlung, an die vom Kunden angegebene Adresse geliefert. Andernfalls erfolgt eine schriftliche Auftragsbestätigung mit dem voraussichtlichen Liefertermin. Die Lieferung der Ware erfolgt ab Laderampe auf Kosten und Gefahr des Kunden, und zwar auch dann, wenn Teillieferungen erfolgen. Die Schadensregulierung erfolgt bei äusserlich sichtbarer Beschädigung der bestellten Ware nur gegen eine Bescheinigung des jeweiligen Frachtführers.

6. Rückgaberecht
Der Kunde hat das Recht innerhalb einer Frist von 10 Werktagen, den Vertragsschluss ohne Angabe von Gründen zu widerrufen und die Ware zurückzusenden. Die gelieferte Ware ist unbeschädigt, funktionsfähig, vollständig und in einwandfreier Originalverpackung zurückzusenden. Setzen Sie sich vor der Rücksendung immer zuerst mit Gemini in Verbindung. Die Rücksendung erfolgt auf Kosten und Gefahr des Käufers. Vom Rückgaberecht generell ausgeschlossen sind Artikel, die auf Kundenwunsch speziell angefertigt wurden. Hat der Kunde die Ware fristgerecht und ordnungsgemäss zurückgeschickt, erhält er von Gemini eine Gutschrift oder auf Wunsch eine Ersatzlieferung.

7. Mängelgewährleistung und Haftung
Mängel an der Ware müssen innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Lieferung gerügt werden. Eine Garantie wird nur dort und in dem Umfang gewährt, wo dies ausdrücklich vereinbart wurde. Von der Gewährleistung ausgeschlossen sind namentlich Schäden, die durch normale Abnützung, Bedienungsfehler, unsachgemässen Gebrauch oder mangelnde Sorgfalt entstanden sind. Bei Vorliegen von Mängeln, welche von der Gewährleistung gedeckt sind, steht der Gemini in jedem Fall und ungeachtet der rechtlichen Qualifikation des Liefervertrages das Recht zu, nach eigenem Ermessen Nachbesserungen am Liefergegenstand vorzunehmen oder diesen auszutauschen. Somit steht dem Käufer kein Recht auf Wandlung oder Minderung zu.
Schadenersatzansprüche wegen Verzug oder Unmöglichkeit bzw. Nichterfüllung, auch solche, die bis zum Rücktritt vom Vertrag entstanden sind, sind in jedem Fall ausgeschlossen. Jegliche Haftung auf Ersatz von Schäden, die nicht den Liefergegenstand selbst betreffen, wie namentlich Produktionsausfall, Nutzungsverluste, Verluste von Aufträgen, Ansprüche Dritter, entgangener Gewinn sowie andere Folgeschäden und indirekte Schäden, sind ausgeschlossen.

8. Datenschutz
Die Gemini hält die Bestimmungen der Datenschutzgesetzgebung ein, wonach jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten hat. Es werden sämtliche gegenüber der Gemini abgegebenen persönlichen Daten nur zur Betreuung des Kunden verwendet, insbesondere zur Auftragsabwicklung, zur individuellen Betreuung oder – sofern dem zugestimmt wurde – der Übersendung von Produktinformationen. Persönliche Daten werden streng vertraulich behandelt und weder an Dritte verkauft noch anderweitig weitergegeben.

9. Gerichtsstand und anwendbares Recht
Gerichtsstand für die Beurteilung aller Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist Steinhausen, Kanton Zug, Schweiz. Der Kunde erklärt ausdrücklich, dass er sich – sofern rechtlich zulässig – unter Verzicht auf seinen ordentlichen Wohnsitzgerichtsstand dem hier vereinbarten Gerichtsstand unterzieht. Anwendbar ist Schweizerisches Recht.

10. Schlussbestimmungen
Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen oder der einzelvertraglichen Regelungen berührt nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen.


Copyright © 2017 Gemini GmbH. All rights reserved.
wm design ist eine eingetragene Marke der Firma Gemini GmbH.
Zurück zum Seiteninhalt